JBL Subwoofer Test

JBL hat Subwoofer fürs Heimkino und ebenso fürs Auto. Die Testberichte und Erfahrungen, die mit diesen Subwoofern gemacht werden, sind durchweg positiv. Dies zeigt sich in diversen Details. So kommt vor allem in den tiefen Bereichen die Leistung optimal zur Geltung. Dies trifft unter anderem auf die JBL Array Reihe zu, die im JBL Subwoofer Test mit besten Noten abschneidet. Dies bestätigt sich auch in den Erfahrungen, die wir gemacht haben. Der JBL Test beschränkt sich jedoch nicht auf ein einziges Modell. Bei der Bewertung bieten sich Filme ebenso an, wie Musik. Das Erlebnis löst bei vielen Modellen Suchtpotenzial aus, da Bässe klar und ansprechend sind. Bei den meisten Modellen sind zudem auch die Materialauswahl und die Verarbeitung ansehnlich und hinterlässt beim ersten Blick, wie auch bei genauem Hinsehen einen sehr guten Eindruck.

Fazit aus dem Test

Die Auswahl der Subwoofer aus dem Hause JBL ist umfangreich. Letztendlich muss man sich die Frage stellen, ob man ein großes oder kleines Modell bevorzugt, was meist eine Platzfrage ist. Auch bei den kleineren Modellen ist ein hervorragendes Klangerlebnis zu genießen. Ein weiterer Punkt in der Kaufentscheidung ist das Budget, welches laut JBL Subwoofer Test nicht allzu hoch angesetzt werden muss. Allerdings zeigt sich beim JBL E 150 und dem Trafobrummen, dass es sich teilweise anbietet, mehr auszugeben und dafür mehr zu bekommen, wie beim JBL Array 1500. Auf ein ansprechendes Design wurde beim JBL LS 120 P und vor allem beim JBL Studio Sub 150 P geachtet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑