Kenwood KSC-W1200T Subwoofer

Kenwood KSC-W1200T Subwoofer

Kenwood KSC-W1200T Subwoofer vika

Kenwood KSC-W1200T Subwoofer

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung

Fazit: Sehr angenehm und druckvoll zeigte sich der Klang des Subwoofers im Kenwood KSC-W1200T Subwoofer Test.

4.6

Kenwood Subwoofer Test


Kaufen bei Amazon.de

Der Subwoofer KSC-W1200T im Kenwood KSC-W1200T Subwoofer Test überzeugte mit einem kompakten Gehäuse, welches sich durch den Schnellverschlussgürtel sehr einfach im Fahrzeug befestigen lässt. Er bietet einen satten Sound und bietet einen Übertragungsbereich von 40 bis 800 Hertz.

Besonderheiten des Subwoofers im Test

Im Kenwood KSC-W1200T Subwoofer Test zeigte sich die Bassröhre mit einem 30 cm Woofer. Die Spitzenbelastbarkeit liegt bei 1200 Watt. Die Nennwertbelastbarkeit liegt bei 200 Watt. Der Schalldruckpegel liegt bei 88 Dezibel, bei einer Lautsprecher-Impedanz von vier Ohm. Die Membran ist mit einer Titanbeschichtung versehen, wodurch sie an Festigkeit gewinnt. Das kompakte Gehäuse verfügt über eine Innendichtung, die Lautsprechersicke ist aus Gummi. Im Lieferumfang sind alle Schrauben und Kabel enthalten.

Spezifikation des Kenwood KSC-W1200T im Test

Im Kenwood KSC-W1200T Subwoofer Test punktet der Subwoofer mit gut erreichbaren Anschlüssen, die den Einbau und Anschluss deutlich vereinfachen. Zusätzliche Einbauhalterungen sorgen für einen sicheren Stand. Der Basslautsprecher verfügt über einen Ferrit Magneten. Für den Einbau wird eine Fläche von /B x H x T) 342 x 342 x 502 mm benötigt. Das Gewicht liegt bei 11,2 kg.

Fazit aus dem Test

Sehr angenehm und druckvoll zeigte sich der Klang des Subwoofers im Kenwood KSC-W1200T Subwoofer Test.




Back to Top ↑