Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer

Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer

Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer vika

Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung

Fazit: Im Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer Test punktete der Subwoofer mit einem angenehmen Klangbild im Tieftonbereich.

4.8

Kenwood Subwoofer Test


Kaufen bei Amazon.de

Der Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer Test präsentierte einen Subwoofer mit einer Sinus-Ausgangsleistung von 75 Watt. Er kann für die Beschallung von kleinen und mittelgroßen Räumen genutzt werden. Ideal ist er, um die kompakten Regallautsprechen im Tieftonbereich zu entlasten.

Besonderheiten des Subwoofers von Kenwood im Test

Verglichen mit den dynamischen Spitzenwerten von 100 Watt Leistung zeigt sich im Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer Test, dass er für diese Leistung eigentlich gar nicht ausgelegt ist und sie nur kurzzeitig übersteht. Allerdings ist dieser Wert ein theoretischer Messwert. Die 75 Watt Sinus bieten aber trotzdem ein gutes Klangbild im Bassbereich und bietet einen satten, angenehmen Sound. Der Subwoofer ist nach dem Prinzip einer Bassreflexbox gestaltet und strahlt der Schall seitlich ab.

Spezifikationen des Kenwood SW-40 HT im Test

Das begrenzte Volumen des 9,7 Kilogramm schweren Subwoofers bot im Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer Test einen Frequenzbereich von 35 Hertz bis 200 Hertz. Um ihn mit einem Verstärker verbinden zu können, sind Mono-Chinch vorgesehen. Allerdings bietet er keine Klemmen für den Anschluss an einen Verstärker ohne Subwoofer-Ausgang.

Fazit aus dem Test

Im Kenwood SW-40 HT Aktiver Subwoofer Test punktete der Subwoofer mit einem angenehmen Klangbild im Tieftonbereich.




Back to Top ↑