Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer

Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer

Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer vika

Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung
Verfügbarkeit

Fazit: Preislich spielt der Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer im unteren Bereich mit. Dies trifft allerdings auch auf die Leistungen zu. Da dieser lediglich 200 Watt bei 80 Watt Nennleistung bietet, wird ein guter Bass für das Auto geboten, welcher allerdings eher für Einsteiger ansehnlich ist und bei Profis das gewisse Extra fehlt. Wem die Leistung ausreichen kann laut unserem Test von einem Bass ohne kratzen profitieren. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig und passen sich an die Einstellungen an. Lautstärke und Bass sind daher regelbar.

3.5

Magnat Subwoofer Test


Kaufen bei Amazon.de

Die Ausgangsleistung des Bassreflex Subwoofers liegt bei 200 Watt. Diese Leistung wird von einem Treiber mit einer Größe von 300 Millimeter umgesetzt. Die weitere Ausstattung macht eine 2 Zoll Doppelschwingspule und ein 24 oz Magnet aus. Die Möglichkeiten, die der Magnat Active Reflex 300 A ermöglichen sind im Test sehr ansprechend. Phasenschalter, stufenlose Lautstärkenregelung und eine zweistufige Frequenzweiche bieten mit Hoch- und Niederpegeleingängen eine umfangreiche Leistung. Die Bassreflexrohre auf der Vorderseite sind strömungsoptimiert. Beim Gehäuse handelt es sich um ein Bassreflexgehäuse, welches aus einer MDF Schallwand gefertigt wurde. Eine metrische Verschraubung bietet eine Lautsprecherverschraubung an. Der Magnat Subwoofer ist durch den bestickten Teppich rutschfest.

Fazit aus dem Test

Preislich spielt der Magnat Active Reflex 300A Series II aktiver Bassreflex Subwoofer im unteren Bereich mit. Dies trifft allerdings auch auf die Leistungen zu. Da dieser lediglich 200 Watt bei 80 Watt Nennleistung bietet, wird ein guter Bass für das Auto geboten, welcher allerdings eher für Einsteiger ansehnlich ist und bei Profis das gewisse Extra fehlt. Wem die Leistung ausreichen kann laut unserem Test von einem Bass ohne kratzen profitieren. Die Möglichkeiten sind sehr vielseitig und passen sich an die Einstellungen an. Lautstärke und Bass sind daher regelbar.




Back to Top ↑