Onkyo SKW-208_B Aktiver Bassreflex-Subwoofer

Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofer

Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofer vika

Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofer

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung
Verfügbarkeit

Fazit: Die Leistungen des Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofers können sich durchaus sehen lassen. Als absolute Fehlkonstruktionen betrachten wir allerdings die automatische Stand By Schaltung. Das Aus- und Einschalten alleine wäre tragbar. Dies kann allerdings nicht von dem Signalton behauptet werden. Bei leisen Sequenzen schaltet sich das Gerät nach wenigen Minuten ab, wodurch das Geräusch während des Filmes auftreten kann. Der Bass überzeugt in mittleren Räumen, die bis zu 30 Quadratmeter haben können. Für das eigene kleine Heimkino sind die Leistungen ausreichend. Durch das Manko fällt das Preis-Leistungsverhältnis im Test allerdings mittelmäßig aus.

3.1

Onkyo Subwoofer Test


Kaufen bei Amazon.de

Ob Minianlage oder Heimkinosystem, der Onkyo Bassreflex Subwoofer ist die ideale Ergänzung, die den gewissen Sound bietet. Präzise und andauernde Bässe bei 50 bis 200 Herz lässt einen Film realistisch wirken. Auf der Rückseite befinden sich die Anschlüsse, die einen Zusammenschluss mit unterschiedlichen Elementen ermöglicht. Dabei muss sich der Subwoofer auch optisch nicht verstecken. Die Hochglanzoberfläche in Schwarz sorgt für einen eleganten Look, der in Einrichtungen aller Art integriert werden kann. Der Anschluss des Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofers gestaltet sich einfach und wird in der Anleitung deutlich erklärt. Im Test wurden die Leistungen und der Preis gleichermaßen betrachtet und bei der Bewertung gleich gestellt.

Fazit aus dem Test

Die Leistungen des Onkyo SKW-208/B Aktiver Bassreflex-Subwoofers können sich durchaus sehen lassen. Als absolute Fehlkonstruktionen betrachten wir allerdings die automatische Stand By Schaltung. Das Aus- und Einschalten alleine wäre tragbar. Dies kann allerdings nicht von dem Signalton behauptet werden. Bei leisen Sequenzen schaltet sich das Gerät nach wenigen Minuten ab, wodurch das Geräusch während des Filmes auftreten kann. Der Bass überzeugt in mittleren Räumen, die bis zu 30 Quadratmeter haben können. Für das eigene kleine Heimkino sind die Leistungen ausreichend. Durch das Manko fällt das Preis-Leistungsverhältnis im Test allerdings mittelmäßig aus.




Back to Top ↑