Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing

Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing

Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing vika

Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing

Qualität
Verarbeitung
Preis/Leistung

Fazit: Über die Leistungen des kleinen Subwoofers kann man nur staunen. Bei den tiefen Tönen kann der Yamaha mit den großen seiner Art mithalten. Auch beim Preis wurden wir überrascht, da sich dieser im unteren Preissegment zuordnet. Der Test zeigt allerdings, dass die Klangqualität für Filme gut, aber für Musik nicht ausreichend ist. Das Design ermöglicht eine Einreihung zu anderen HiFi-Geräten.

4.6

YAMAHA Subwoofer Test


Kaufen bei Amazon.de

Beim ersten Blick auf das Gerät wurde in uns nicht der Eindruck erweckt, dass es sich um einen Subwoofer handelt. Die sehr kompakten und handlichen Maße machten den Test umso spannender, da die Erwartungen nicht allzu hoch angesetzt werden. Über die Unterbringungen muss man sich dafür keine Sorgen machen. Bereits bei den ersten Klängen wurden wir vom Gegenteil und von den übermäßigen Möglichkeiten des kleinen Gerätes überzeugt. Vor allem im Tieffrequenzbereich zeigt sich der Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing von seiner besten Seite. Die tiefen Töne ermöglichen dem Gehör keine Ortung, weshalb der Standort den Möglichkeiten angepasst werden kann. Yamaha zeigt auch bei der Bassverstärkung klein nicht gleich klein sein muss. Das Schwingverhalten der kleinen Membran hat den Vorteil, dass selbst bei leiseren Tönen Töne produziert werden.

Fazit aus dem Test

Über die Leistungen des kleinen Subwoofers kann man nur staunen. Bei den tiefen Tönen kann Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II Subwoofer Down Firing mit den großen seiner Art mithalten. Auch beim Preis wurden wir überrascht, da sich dieser im unteren Preissegment zuordnet. Der Test zeigt allerdings, dass die Klangqualität für Filme gut, aber für Musik nicht ausreichend ist. Das Design ermöglicht eine Einreihung zu anderen HiFi-Geräten.




Back to Top ↑